Das Forum. Jugend Teil 2 von 3

Moin Jungs und Mädels, Frauen und Männer, Opas und Omas. Hier gehts also weiter mit Teil 2 von 3. Wo waren wir? Rückblick: Das Forum Mit zunehmendem Alter verstärkten sich meine Charakterzüge. In Situationen in denen ich früher zurückgesteckt hatte, wurde ich selbstbewusster und frecher. Ich begann das Verhalten der Lehrer mir gegenüber zu hinterfragen.…

Weiter lesen...

Hoffnung

Hoffnung, die Essenz des Lebens? Der Treibstoff für unseren seelischen Motor? Wir schreiben den 23.01.2021, ich kann selber nicht glauben wie schnell 2020 vergangen ist. Von Corona gegeißelt faulten unsere sozialen Kontakte langsam aber sicher dahin und sie tun es jetzt noch! Man merkt schnell wie wichtig man jemandem ist, sobald ein persönliches Kontaktverbot besteht.…

Weiter lesen...

Warum wir zu wenig miteinander sprechen

Warum sprechen wir zu wenig miteinander? Bevor dieser Beitrag überhaupt beginnt, muss ich ehrlich sagen: keine Ahnung. Fakt ist aber, wir reden meiner Meinung nach zu wenig über allgemeine Dinge. Es war vor ca. einem Jahr würde ich sagen. Ich fuhr mit meiner Mutter im Auto, die Sonne schien. Es war einer dieser Momente, in…

Weiter lesen...

Verlust einer Freundschaft Heavy Rain

Verlust. Sonntag, es regnet in Strömen, ein friedliches Geräusch, doch trotzdem wird meine Stimmung an solchen Tagen immer düster. Merkst du wie es Abends schon früher dunkel wird? Merkst du wie es draußen schon leicht nach Herbst riecht? Das Wetter wird launischer und langsam wird mir klar, dass der Sommer zu Ende geht. Rückwirkend muss…

Weiter lesen...

Katze Brahms – Wenn die Liebe einen findet

Es gibt Ereignisse im Leben, Verluste, die so schmerzhaft sind das wir Sie zu unserem eigenen Schutz in unser tiefstes inneres verbannen. Mit uns selbst ausmachen und nie mehr darüber sprechen. Weil der Schmerz einen dermaßen überfällt, das man kein Wort mehr rausbekommt, wenn man nur versucht darüber zu reden. Trotzdem bleibt uns die Erinnerung…

Weiter lesen...

Life is strange – Freundschaft

Heute ist einer von den Tagen, an denen ich über alles Mögliche nachdenke und alles infrage stelle. Und die wichtigste Frage heute: „warum, kann man nicht einfach ohne Streit und ohne Probleme leben“ ? Andauernd hat irgendjemand ein anderes Problem. Einmal ist man zu wenig verfügbar, ein andermal wohl zu viel, weil es Streit ohne…

Weiter lesen...